Während einer Behandlung gehe ich auch, auf Wunsch, auf Ihre Ernährung ein. Jedoch sollten wir bedenken, dass einige Erkrankungen auf Grund ungesunder Ernährung entstehen. Oder manche Behandlung in Unterstützung mit einer gesunden Ernährung das Krankheitlbild positiv verändern kann. Unter Berücksichtigung Ihrer Lebenssituation, Ihrer Krankheitsbildes und Ihrer Darmsituation schreibe ich für jeden Patienten einen eigenen Ernährungsplan.

Steht eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder eine Nahrungsmittelintoleranz im Raum, dann können mit Hilfe von Laboruntersuchungen diese auf den Grund gegangen werden. Manche Symptome lassen sich schlecht erklären, woher sie kommen. Durch eine geziehlte Befragung und durch das Führen eines Ernährugsprotokoll für mind. 2 Wochen können so manche Symptome auf eine dieser Unverträglichkeiten hinführen.

Gerne berate und begleite ich Sie auf Ihrem Weg für eine Gewichtsreduktion